Die 7. Rauhnacht

Für den Monat Juli steht die 7. Rauhnacht vom 30. auf 31. Dezember und natürlich wieder den gesamten Tag den 31. Dezember. Silvester, Vertreibung negativer „Geister“ und die Einheit der Familie ist heute wichtig. Es heißt man soll die Silvesternacht im Kreise seiner Lieben verbringen, da der Kreis eine Schutzfunktion hat.

Auch hier kannst Du wieder Räuchern und Negatives aus dem Haus vertreiben. Reinige Dich selbst, nimm ein entspanntes Bad und denke dabei darüber nach was Du Dir für das neue Jahr wünschst.

Der Brauch der Geistervertreibung hat sich ja in das farbenfrohe und lautstarke Silvesterfeuerwerk verwandelt. Ich persönlich habe da so gut wie nie Geld dafür ausgegeben und dennoch kann man das Feuerwerk der anderen bestaunen.

Silvester ist besonders geeignet um eine Vorausschau zu betreiben. Du kannst zum Beispiel aus Orakelkarten für jeden Monat eine ziehen. Engelkarten erfüllen diesen Zweck auch. Du kannst sogar online Orakel im Internet nutzen, dass habe ich auch schon ausprobiert. Die geistige Welt ist einfallsreich darin uns ihre Botschaften zukommen zu lassen. Oder lasse Deiner Phantasie freien Lauf womit Du orakeln möchtest. Vielleicht hast Du auch Lust Blei zu gießen oder etwas ähnliches.

Verbringe auf jeden Fall eine schöne Zeit mit Deinen Lieben und solltest Du alleine sein, plane Deinen Silvesterabend. Erstelle Dir ein Programm, was Du tun möchtest und mache Dir etwas leckeres zu Essen. Denke daran, Du selbst bist Dein bester Freund und Du kannst dafür sorgen, dass es Dir gut geht!

 

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Über die Rauhnächte

In der besinnlichen Weihnachtszeit beginnen wieder die Rauhnächte. Zeit für Ruhe, Stille und innere Einkehr. Zeit für ein Resümee und zum Orakeln. Vielleicht gründen die guten Vorsätze für das neue Jahr auch in diesem uralten und wie ich finde, sehr schönen Brauch.

Es gibt verschiedene Überlieferungen und Dinge die man laut Volksglauben nicht tun sollte, wie zum Beispiel zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester Wäsche waschen, da sich böse Geister in der Wäsche verfangen könnten. Oder das Schneiden der Haare und Fingernägel sollte vermieden werden, da dies Kopfschmerzen bzw.Fingerkrankheiten hervorrufen könne.

Auch das Feuerwerk in der Silvesternacht ist noch ein abgewandeltes Überbleibsel aus vergangenen Zeiten und soll mit seinem Lärm und Getöse böse Geister abhalten.

Vieles davon wird als Ammenmärchen behandelt und abgetan. Doch so manchen Brauch finde ich sehr schön, vor allem das Orakeln für das kommende Jahr. Ich kann mich an solche Erzählungen aus meiner Kindheit gut erinnern und ich finde es schön und wichtig solche Dinge zu pflegen und am Leben zu erhalten.

So beginnen die Rauhnächte in der Nacht vom 24. auf 25. Dezember und enden mit der 12. Rauhnacht vom 4. auf 5. Januar. Jeder dieser Tage steht für einen Monat im kommenden Jahr. Die erste Rauhnacht steht also für den Januar, die zweite für den Februar und so weiter.

In dieser Zeit empfiehlt es sich ein Rauhnacht-Tagebuch zu führen und zum Beispiel die Träume der letzten Nacht festzuhalten. Auch Beobachtungen, das Wetter betreffend, das eigene körperliche und psychische Wohlbefinden und alles was einem an diesem Tag auffällt oder wichtig ist festzuhalten, ist sehr interessant. Vielleicht sind es auch nur Kleinigkeiten, Anrufe, Nachrichten die man erhielt oder Begegnungen. Wenn man dann im Verlauf des neuen Jahres nachliest was man orakelt bzw. erlebt hat, lässt sich so manche eingetroffene Vorhersage finden.

Es gibt sicher noch viele andere Arten zu orakeln und das kommende Jahr vorrauszusagen, jeder kann da seinen eigenen Weg finden. Ich benutze zusätzlich zu den allgemeinen Beobachtungen und dem Aufschreiben meiner Träume, natürlich noch meine Lenormandkarten und die Engelkarten.

Wie, was und wieviel bleibt jedem selbst überlassen. Versuche es doch einfach mal selbst und lass dich überraschen!

 

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Wintersonnenwende – Das Julfest

Der 21. Dezember, Tag der Wintersonnenwende die längste Nacht und der kürzeste Tag. Auch dies ein Brauch aus alter Zeit. Hier wurde früher in Vorfreude auf den zu erwartenden Frühling die Rückkehr von Licht und Leben gefeiert. Besonders bezeichnend in diesem Jahr 2012 das Ende des Mayakalenders, das viele als Ende der Zeit und Menschheit angesehen haben.

Aber das Ende des Mayakalenders ist der Beginn einer neuen Zeit und der Beginn des Licht und Lebens.

Das Julfest der Vorläufer des Weihnachtsfestes, ist sozusagen der Auftakt zu den Rauhnächten, früher wurden die Häuser mit immergrünen Zweigen geschmückt denen man schützende und heilende Kräfte zuschreibt. Und in Vergegenwärtigung dessen, dass die Natur im Frühling wieder zu ihrer vollen Pracht aufblüht und neu erwacht.

Das Fest der Wintesonnenwende war bei den Germanen wohl das wichtigste Jahresfest. Es wurde die Geburt der Sonne gefeiert, wobei das Christentum daraus das Weihnachtsfest mit der Feier der Geburt Jesu gemacht hat.

Zu den Rauhnächten gibt es übrigens in den nächsten Tagen auch noch einen kleinen Artikel hier!!!

Für mich persönlich war der 21. Dezember, lange vor dem Erwachen meiner spirituellen Seite, schon ein besonderer Tag, denn ab da werden die Tage langsam aber sicher wieder länger!

 

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema, Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Der richtige Umgang mit einer Legung

Die Lenormand Karten geben mir immer einen guten Einblick über die aktuelle Situation des Ratsuchenden. Mal gibt es mehr und mal weniger Hinweise auf die Entwicklung einer Sache in der Zukunft.

Fragt jemand zum Beispiel zum Thema Liebe, nach den Gefühlen seiner/s Angebeteten so kann ich im Kartenbild sehen, wie derjenige momentan fühlt und was ihn beschäftigt. Daraus ergibt sich dann eine Aussage wie X zu Y steht. Tendenziell kann ich aus den Karten ablesen, wie sich die Gefühle zwischen den Beiden weiterentwickeln. Wie das Wort schon sagt, es sind Tendenzen. Der zukünftige Verlauf der Geschichte zeichnet sich somit nun auch ab.

Dennoch kann es im Ergebnis doch zu Änderungen und Umwegen kommen. Es spielen viele Faktoren des Lebens da hinein und nicht alles ist in den Karten abzulesen, da es sich schon am nächsten Tag durch veränderte Umstände in eine andere Richtung entwickeln kann.

Es hängt viel davon ab ob der Ratsuchenden den Aussagen der Lenormandkarten vertraut. Stellt er wochenlang die immer gleiche Frage, so zeigt sich in den Karten irgendwann keine Antwort mehr. Weil die geistige Welt sich quasi veräppelt fühlt. Stellt Dir jemand immer wieder die gleiche Frage obwohl Du ihm antwortest, fühlst Du Dich auch nicht mehr ernstgenommen.

Geduld ist gefragt, denn das Leben entwickelt sich langsam und schrittweise und man sollte den Dingen die Gelegenheit geben sich zu entfalten.

Es verblüfft mich immer wieder, wieviel durch einen Blick in die Karten zu sehen ist. Es liegt jedoch in der Hand des Ratsuchenden, geduldig abzuwarten, an sich zu arbeiten und Entwicklungen voran zu treiben

Der Blick in die Karten löst keine Probleme aber er ist sehr hilfreich bei der Suche nach Hilfe und Lösungen und er gibt einen kleinen Ausblick auf die zukünftige Situation. Die Karten ersetzen keine Spezialisten wie Ärzte, Anwälte oder Therapeuten. Sie können jedoch mit ihren Aussagen beruhigen, erleichtern, Weg weisend und unterstützend sein.

Warum eine weite Strecke in einer neuen Umgebung ohne Karte zurücklegen, wenn man doch hier den Blick auf den inneren Navigator werfen kann??

 

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Wochenlegung für die 47. KW-19.-25.November 2012

Turbulenzen zum Thema Harmonie ist das Stichwort für die nächste Woche. Innerhalb von Familiengebilden, und -konstrukten aber auch von Lebensgemeinschaften, wird es in der nächsten Woche Aufregung und Ärger geben.

Die Ursache sind starre und alte Gewohnheiten und Muster, die zu der sich schnell verändernden Zeit, nicht mehr passen. Wenn solche alten Gefüge in Bewegung geraten, bröckelt es sicher an so mancher Ecke, wenn der Stein ins Rollen gebracht wird.

Diese Veränderungen sind aber gut und notwendig, Stagnation ist Stillstand und seelischer Tod. Veränderung ist schmerzhaft im ersten Moment aber erleichternd, wenn alte Mauern eingerissen werden und den Blick freigeben, auf das was das Leben noch zu bieten hat. Veränderung, ist Schwingung, ist Bewegung und bedeutet leben, lebendig sein.

Also keine Angst vor Veränderungen, da wo sich Türen schließen, öffnen sich Neue und da wo Altes weggeworfen wird, entsteht Platz für Neues. Sehr passend für die aktuellen Verhältnisse, des Bewusstseinswandels um 2012.

 

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Wartungsarbeiten

HINWEIS

Am Freitag den 16.November 2012 zwischen 2.00 und 4.00 Uhr ist www.kaya.kleineseelen.de wegen Wartungsarbeiten zeitweise nicht erreichbar.

Ich bitte um Verständnis und vermute, das die meisten um diese Uhrzeit eh in den tiefsten Träumen liegen und schlummern.

 

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Eva Croissant – Im Minutentakt

„Im Minutentakt“ von Eva Croissant. Die erstaunliche, junge Liedermacherin mit der melodiösen und melancholischen Stimme, beschreibt ziemlich treffend wie viele von uns leben. Machen, tun, schuften, ablenken, nicht merken, mehr machen, mehr wollen, nicht fühlen nur noch funktionieren. Das ist nicht das Leben dass wir uns vorgenommen haben, nicht das was unserer Seele gut tut.

Wer nicht dem Ruf seiner inneren Stimme folgt und die Sehnsucht seiner Seele übergeht, wird ernten was er sät. Krankheiten, Krisen, Schicksalsschläge sind die Momente in unserem Leben die uns darauf aufmerksam machen, das wir nicht auf dem Weg sind den wir eigentlich gehen wollen.

Ich mag dieses Lied sehr weil es uns Menschen in unserem Lebensalltag gut beschreibt.

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Wochenlegung für die 46.KW-12.-18.November 2012

Nächste Woche steht eine wichtige positive Nachricht ins Haus, die für Klarheit sorgen wird. Dinge die bisher schwer anzukurbeln waren, verbessern sich nun. Der Lebenspartner oder männliche Einflüsse, waren bisher ein Hinderungsgrund am Fortkommen.

 

Die Nachricht kommt aus dem näheren Umfeld und sie kommt ganz gewiss. Bisher war es schwierig in dieser Angelegenheit weiter zu kommen aber nun kommt garantiert Bewegung in die Sache. Das lange Warten und Zerren wird nun belohnt, es geht wieder ein Stück vorwärts!

 

 * Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Silbermond – Krieger des Lichts

Und passend zu meinem Artikel von gestern, über den vermeintlichen Weltuntergang und das Ende des Mayakalenders am 21.12.2012, hier ein Stück Musik für alle Lichtarbeiter, positiv denkenden Menschen, alle die noch einen Funken Hoffnung und Liebe in sich tragen! Für die Zweifler und Ängstlichen und diejenigen die nicht daran glauben.

Es lohnt sich zu kämpfen und für das Gute einzutreten, für Ideale, Gefühle, innere Werte, Zeit ….eben alles was man für Geld nicht kaufen kann und wofür es sich lohnt zu leben und zu kämpfen.

 

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *

Der Weltuntergang 2012 ??

Bedeutet das Ende des Mayakalenders 2012 das Ende dieser Welt wie wir sie kennen?

In diesem Jahr das große Ereignis, viel diskutiert und in spektakulären Szenarien ausgemalt. In den letzten Jahren muss ich sagen, bin ich zu diesem Thema auch durch unterschiedliche Phasen gegangen und nun für mich zu einem Schluss gekommen.

Das Jahr 2012 steht für einen großen Bewusstseinswandel der Menschheit, der dringend notwendig ist. So wie wir derzeit leben, kann es nicht weitergehen und wenn man sich umschaut, sieht man sehr, sehr viel Negatives, Trauriges, Schweres und Dinge die so nicht mehr bleiben können.

Am schlimmsten empfinde ich den Umgang der Menschen mit Mutter Erde unserer Natur, unserem Heimatplaneten, der uns nährt und schützt und mit allem was wir benötigen versorgt. Es treibt mir Tränen der Trauer und des Schmerzes in die Augen, wenn ich mich damit auseinandersetze, wie wir unseren Planeten mit Füßen treten. Nicht wissend und begreifend, das wir uns selbst damit treten, unsere Lebensgrundlage zerstören.

Bei vielen Menschen ist dies inzwischen schon ins Bewusstsein gedrungen und manch einer lebt schon in gewisser Weise anders als die Masse. Sicherlich sind die meisten von uns bestimmten Zwängen unterworfen und das Gefühl als Einzelner nichts ausrichten zu können ist übermächtig.

2012 wird die Wende bringen, nicht unbedingt am 21.12. auch nicht den Tag davor oder danach. Aus mancher Quelle erfährt man sogar: Der Wandel hat schon begonnen.

Diese ganzen Horrorszenarien die so mancher Kinofilm ausmalt, kann man getrost vergessen. Obwohl ich denke das der Wandel dennoch holperig werden kann. Das Ende des Mayakalenders bedeutet meines Erachtens nach den Beginn einer Veränderung im Bewusstsein der Menschen, die langsam voranschreitet. Kein Weltenende sondern der Beginn einer neuen und besseren Zeit. Je mehr Lichtarbeiter sich an diesem Prozess des Wandels mit ihrer positiven Energie beteiligen, umso leichter wird es werden.

Je mehr Menschen sich auf ihr Herzgefühl, die Sehnsucht ihrer Seele, Menschlichkeit, Liebe und Individualität einlassen, umso leichter wird die Veränderung voranschreiten. Es wird Zeit das sich alles zum Guten wendet, findest du nicht auch?

Es gibt ein afrikanisches Sprichwort das ich hier als sehr zutreffend empfinde:

„Viele kleine Leute

an vielen kleinen Orten,

die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht der Welt verändern.“

* Lady Kaya bietet Dir ihre Lebensberatung und den Blick in die Zukunft. Kartenlegen mit Herz, zu allen Fragen des Lebens, Beruf und Finanzen, Thema Liebe und Partnerschaft: Liebt er/sie mich noch? Kommt er/sie zurück? Hat er/sie eine Andere? Kummer und Sorgen in der Familie, Blockaden aus der Kindheit. Was bremst Dich aus? Welche Muster lassen Dich immer wieder verzweifeln? Rat der Engel durch den Blick in die Engelkarten! *