Wochenlegung für die 47. KW vom 16. – 22. November 2015

Mit einigem an Verwunderung nehme ich wahr, was mir die aktuelle Wochenlegung zeigt. Da hatte mein Verstand wohl wieder eine ganz andere Vorstellung, als das was sich energetisch abzeichnet. So sagen die Karten, dass die neue Woche sehr bewegt wird, es kommen viele Dinge auf Dich zu und es ist enorm wichtig zu vertrauen! So gelangen wir anscheinend immer mehr in unser Inneres, an die Quelle unserer Intuition und hier scheinen sich unsere Sinne mehr und mehr darauf auszurichten auf unser Gefühl zu achten, es wahrzunehmen und danach zu handeln. Hier liegt die Festigung der schönen Dinge, der angenehme Wende, die sich darauf stützt, im Vertrauen zu bleiben, an das Gute zu glauben, ja es zu erwarten und einzufordern. Angesichts der aktuellen äußeren Umstände lässt mich die heutige Aussage meiner Karten mit Erstaunen stehen. Aber ich mache es wie immer, ich vertraue dem was sich mir hier zeigt, denn die Karten haben mir immer die wahren energetischen Ströme gezeigt, auch wenn mein Verstand so manches angezweifelt hat. Wenn dies der Fall war, hat sich im Nachhinein immer gezeigt, dass die Karten schlauer sind. Mit anderen Worten, das die Karten mit Sicherheit die energetischen Ströme des Universums zeigen und ich sie mit meinem eingeschränkten Denken einfach nur übersetze und so stehen lasse und das tue was mir heute empfohlen wird. Also bleibe ich – bleiben wir –  im Vertrauen auf die innere Führung, auf die gute Absicht und das gute Gelingen. Ich wünsche uns allen einen unerschütterlichen Glauben und die tiefe Anbindung an unser Herz und die innere Führung, die uns durch die Wirren dieser Zeit lotst.